Üben – Vierte Tour

Unsere vierte Übungstour führte uns in alte Zeiten. In die Nähe der Rohrmoosalm. Unser damaliger Hausberg war der Veitsberg. Ein unscheinbarer Gipfel, sozusagen im Schatten des Hinteren Sonwendjochs. Selbst an einem sonnigen Sonntag ist der Veitsberg ein ruhiger Gipfel. Mehr als 10 Wanderer sind uns nicht begegnet.
image

Und das, obwohl Weg und Gipfelaussicht sensationell schön sind. An die 900 Höhenmeter waren eine gute Übung und das Thierseetal mal wieder zu sehen, war auch schön.
image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: