Expedition Isar

11. September ’15 Ein letztes Mal den Rucksack schultern. Wir gehen mit großen Erwartungen durch Plattling City. Wir sind so gespannt auf die letzten 12 km Isar bis zur Mündung in...

10. September 15 „.. des is a ned interessanter als Landau“ sagt der Landauer Hotelier mit erstauntem Kopfschütteln. Und dann auch noch zu Fuß! Die niederbayerische Herzlichkeit sei gepriesen – an...

9. September Ein schöner Morgen. Die Matratzen im schönen Gasthof gehören definitiv erneuert. Wir wussten gar nicht, dass es noch Federkern gibt! In einer Bäckerei Proviant für den Tag gekauft und...

8.September, frühmorgens. Der Hauptbahnhof hat sich verändert. Ein bedrückendes Bild. Wir sehen müde, erschöpfte Gesichter. Die normale Routine eines Werktagmorgens, an dem die Regionalzüge fast minütlich hunderte Pendler ausspucken, ist gebrochen. Der ganze...

Anfang September 2015. Die letzten Etappen sind wir im November 2014 gegangen. Seither ist viel passiert. Anders als viele Zigtausende haben wir den Luxus, uns freiwillig auf den Weg zu machen....

Früh aufgestanden heute. Weil, wir wollen ja früh daheim sein, damit wir für morgen noch alles in Ruhe herrichten können. Unsere Pension liegt glücklicherweise direkt am Fluss. Keine Rüstzeit, sozusagen und...

Wo waren denn eigentlich früher meine Augen? St. Martin und Burg Trausnitz. Mehr kannte ich nicht. Vor allem war mir nicht bewusst, wie schön die Isar durch Landshut fließt.

Ok. Unsere Kollegin Anja D. ist schuld. Sie machte uns darauf aufmerksam, dass die Landesausstellung in Regensburg bereits am 2. November ihre Pforten schließen wird. Ja blöd. Also schnell den Plan...

Für den 26. Oktober kündigte sich ein schöner Herbstsonntag an. Schon um 10 Uhr morgens waren wir auf dem Weg zur U-Bahn, Richtung Garching Forschungszentrum, dem Startpunkt unserer 3. Etappe. Mit...

Es nebelt noch ziemlich, als wir am Morgen des Tags der Deutschen Einheit in die U-Bahn steigen. Vom Bahnhof Studentenstadt geht es los. Im Biergarten Aumeister „Auszogne“ gegessen und weiter zu unserem...

Die erste Etappe zur Mündung führt uns durch die Stadt. Ich habe immer die großen Städte mit „großen“ Flüssen beneidet. Wir dagegen mit unserer „mickrigen“ Isar. Bis vor einigen Jahren mit...

„150.8“ Das ist die Isarkilometermarkierung direkt bei uns an der Brudermühlbrücke. Und bei jedem Spaziergang an der Isar mahnt es uns, dass wir den Weg noch nicht zu Ende gegangen sind....