Der Fluss

Die Isar. 295 km lang, der viertlängste Fluss Bayerns. 28 Kraftwerke beuten sie auf ihrem kurzen Weg in die Donau aus.

Ethymologisch wohl mit indogermanischen Wurzeln „fliessendes Wasser“ und als soches hat sie ein paar Cousinen, z.B. die Eisack in Südtirol oder die Isère in Frankreich.

Ein schönes Isar Kaleidoskop gibt es auf der Website des BR. Auch die Wikipedia Seite ist sehr informativ. Auf Facebook wiederum gibt es einen sehr rührigen Fotograf und Verleger, der immer wieder tolle Fotos macht.

Nicht fehlen darf – auch wenn in der Zwischenzeit wohl nah am Kitsch – der Isarindian Willy Michl und seine Hymne auf die Isar und das Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: